Monthly Moments: März

Top Magazin Shooting in der Kleidung von Modehaus Wagner - Monthly Moments Rückblick für den Monat März
Tschüss, lieber März. Hallo verrückter April! Und vor allem: Hallo Frühling. Ein neuer Monat, ein neues Projekt. Da ich Wochenrückblicke anderer Blogger sehr gerne mag, starte ich - aus zeitlichen Gründen - keine Wochenrückschau, sondern mit meinen Highlights aus dem jeweiligen Monat. Heute zeige ich euch meine "Monthly Moments" aus dem März. Der März war ein ereignisreicher, aber auch durchaus stressiger Monat. Irgendwie bin ich kaum zum Durchatmen gekommen, hatte aber insgesamt dennoch eine schöne Zeit. Auch wenn eine Woche vor allem durch Schnupfen, Husten & Kopfschmerzen geprägt war, war der März bisher der schönste Monat des (noch) kurzen Jahres. Ob das wohl am Wetter und an der Zeitumstellung lag? Wer weiß. Ich hoffe ja insgeheim, dass ich das von nun an in jedem Monat sagen werde ♥.

 TopMagazin Shooting und Launch-Party

Ein Highlight des Monats - vor allem für den Blog - war das Shooting für die Siegener Ausgabe des TopMagazins. Eigentlich hätte Alena von lookslikeperfect  an dem Shooting teilgenommen. Leider lag sie mit einer Lungenentzündung im Bett und somit durfte ich für sie einspringen. Das Shooting fand für 4 Modehäuser aus Siegen und Umgebung statt, die in dieser speziellen Früjahrsausgabe einmal auf regionale Blogger & Instagrammer als "Laien-Models" setzen wollten. Eine tolle Idee! So zeigt man schließlich auch, dass Mode nicht zwangsläufig immer nur für superschlanke und äußerlich perfekte Models gemacht ist, sondern auch für Menschen wie dich und mich. Das Ergebnis könnt ihr übrigens nicht nur in den Print-Magazinen sehen, die überall in Siegen und Umgebung ausliegen, sondern auch online durchblättern. Hier geht's zur Online-Ausgabe des TopMagazins.   Die Fotos wurden super professionell und absolut unkompliziert von der bezaubernden Anna Heupel gemacht. Top Magazin Shooting in der Kleidung von Modehaus Wagner - Monthly Moments Rückblick für den Monat März

Frühlingsgefühle & One Pot Pasta

Beides habe ich im März absolut geliebt und häufig konsumiert :-).  Mit dem Frühling und der herrlichen Sonne, die uns schon seit einiger Zeit beglückt, sind auch die ersten Tulpen wieder eingezogen und plötzlich entstand der Drang, den Schrank mal wieder gründlich auszumisten. Das habe ich auch tatsächlich gemacht und einiges aussortiert. Jetzt ist wieder ein wenig Platz für neue Frühlingslooks entstanden! Die One-Pot-Pasta in der Curry-Variante habe ich euch in einem Blogpost vorgestellt und sie bei einem Freundinnen-Treffen sogar für alle zubereitet. Fazit: Es hat geschmeckt. Deshalb landet dieses herrlich einfache Gericht seitdem häufiger auf unserem Teller.

Highlight: Der Blogfoster Blogger-Award 2017...

...ging tatsächlich an mich. Mit meiner Geschichte zu meiner Heimatliebe, die ich als eine der 5 Finalistinnen auf der Rock The Blog Conference in Hannover auf der Cebit vorstellen durfte, habe ich durch ein Zuschauervoting den ersten Platz belegt. Das war so aufregend. Wie es dazu kam und was ich alles erlebt habe, habe ich euch übrigens in der Monthly Jolimail von März erzählt, die vorgestern in den Postfächern eingetrudelt ist. Hier könnt ihr euch sehr gerne noch eintragen, um die April-Story nicht zu verpassen. <3

Neue Haarfarbe & Shopping-Ausbeute des Monats

Ich gehe bekanntlich nicht sehr oft zum Friseur. Als Naturblondine muss ich das auch gar nicht, jedoch hat sich im Winter ein aschblonder Ansatz gebildet, den ich dringend loswerden wollte. Meine Spitzen konnten außerdem auch mal einen Schnitt vertragen. So habe ich kurzen Prozess gemacht und mir bei Showtime-One in Westerburg einen Termin geholt. Ich war ganz schön aufgeregt - Friseurbesuche können ja bekanntlich ziemlich in die Hose gehen. Aus meinem warmen blond wurde mittels Tönung ein aschblonder, natürlicher Haarton, den ich mittlerweile echt gerne mag. Zwar war das für mich eine richtig krasse Veränderung und ich musste mich erst mal daran gewöhnen, nicht mehr "lichtblond" zu sein, aber ich mags! Eingekauft habe ich diesen Monat vor allem bei asos und Mango. Meine Wahl fiel letztendlich auf ein Paar rosafarbener Sneaker, einer Netzstrumpfhose (die ich leider nach dem zweiten Tragen in die Tonne werfen konnte :-D), einer weißen Off-Shoulder Bluse mit Glockenärmeln, ein Kleid mit Konstrastabsatz und (untypisch für den Frühling) ein Paar schwarze Overknees mit Stretch, die ich euch bereits in diesem Outfit gezeigt habe.  

 Geplant: Reisen, Reisen, Reisen

Mein Reisekalender für dieses Jahr füllt sich so langsam - und das macht mich unheimlich glücklich. Schließlich habe ich mir nicht umsonst vorgenommen, dieses Jahr so viel wie möglich unterwegs zu sein und die Welt zu erkunden. Diesen Monat geht's auch schon los: Wir fahren mit unserem Musical-Verein nach Frankreich und führen dort ein letztes Mal unsere alte Produktion "Natürlich Blond" in der Nähe von Paris auf. Bei der Gelegenheit lassen wir uns natürlich auch Paris nicht entgehen. Hach, ich freu mich so auf den Trip mit meinen Mädels (& Jungs ;)). Im Mai geht's dann für eine Nacht nach Hamburg und im Anschluss 5 Tage auf die AIDA Prima mit meinem Papa. Vom Schiff aus geht's dann nochmal nach Paris und nach London. So kann ich mir London schonmal einen Tag anschauen, bevor es dann Ende Mai/Anfang Juni schließlich für 5 Tage nach London geht. Dort steht vor allem eine richtig klischeehafte Potter-Touri-Tour auf dem Plan - ein MUSS für einen Potterfan wie mich. Die Bilder, die ich euch in diesem Post zeige, sind beim Shooting mit dem TopMagazin auf den Dächern vom Modehaus Wagner in Siegen/Weidenau entstanden. Zu sehen ist neben mir Ilja Kochan; fotografiert hat Anna Heupel. Top Magazin Shooting in der Kleidung von Modehaus Wagner - Monthly Moments Rückblick für den Monat März Top Magazin Shooting in der Kleidung von Modehaus Wagner - Monthly Moments Rückblick für den Monat März Top Magazin Shooting in der Kleidung von Modehaus Wagner - Monthly Moments Rückblick für den Monat März In diesem Sinne: Tschüss März - hallo April! Auf einen neuen, ereignisreichen Monat.  Wie war euer März? ♥  
LIFE & RANDOM
vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

No Comments

Leave a Reply