Warum ich an Weihnachten ein rotes Samtkleid trage

*Anzeige: Dieser Beitrag wird unterstützt von und enthält Werbung für: Zalando

Ich liebe Weihnachten und weihnachtliche Stimmung. In manchen Jahren habe ich das Glück, dass ich sie schon ganz früh spüren darf. Die stimmungsvollste Zeit beginnt für mich jetzt – Weihnachtsmärkte eröffnen, mit etwas Glück fällt bald der erste Schnee, es wird kälter und wir holen unsere Winterjacken wieder aus dem Keller, um gewappnet zu sein für die kälteren Tage. Wir zünden Kerzen an, machen es uns zuhause gemütlich, fangen eventuell schon an zu dekorieren. So haben auch wir uns kürzlich einen Weihnachtsbaumständer bestellt – denn dieses Jahr möchte ich meinen ersten eigenen Weihnachtsbaum aufstellen, ihn mit meinem ersten eigenen Christbaumschmuck in Szene setzen und mich täglich an dem Anblick erfreuen. Ich kann es kaum noch abwarten!

 

Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur

Mein Weihnachtsoutfit

Was Winteroutfits generell angeht, bin ich wohl ein absolutes Paradoxon. Ich liebe es zwar, warme Winterjacken zu tragen und mich zwiebelmäßig so richtig einzupacken, aber gerade im Winter hole ich am allerliebsten meine Kleider wieder aus dem Schrank. Warum? Weil man sie einfach so herrlich weihnachtlich kombinieren kann. In meinem Beitrag "Ich trag Sommerkleider im Winter", hab ich euch ja schon einmal von meiner Vorliebe erzählt, hübsche Kleider wintertauglich zu tragen. Eines meiner diesjährigen Weihnachtsotufits ist deshalb - wie könnte es anders sein - auch ein Kleid. Ein Samtkleid. Und damit liege ich ausnahmsweise mal voll im Trend. ♥

Warum ich an Weihnachten ein rotes Samtkleid trage

Neben Gold, Tannengrün und Dunkelblau, ist für mich dunkles Weinrot ein absolutes Muss für jedes Weihnachten. Nicht nur am Baum und auf dem Adventskranz – auch am Körper sieht diese Farbe bei fast jeder Frau einfach traumhaft und elegant aus. Egal ob blond, brünett oder schwarzhaarig, egal ob groß, klein, kurvig oder schlank - gedecktes Rot steht meiner Meinung nach jedem. Das Schöne ist ja: Es gibt diese weihnachtlichen Kleider in allen Formen und aus sämtlichen Materialien. Zalando gibt euch hier eine gute Hilfestellung, in dem es für jede Körperform den passenden Schnitt bietet, um die eigene Figur toll in Szene zu setzen.* Dort könnt ihr euch auch von den aktuellen Stofftrends inspirieren lassen! Samt gehört ganz klar zu den Stoffen der Saison. Während man vor einigen Jahren noch davon ausging, dass Samt aufträgt und Frau unförmig aussehen lässt, weiß man heute: Samtkleider sind ein wundervoller Hingucker, wirken absolut elegant und sind gerade in der kalten Jahreszeit wunderbar weich und fließend. Der Glanz, der von einem Samtkleid ausgeht, passt meiner Meinung nach einfach perfekt zur weihnachtlichen Zeit, weshalb mein rotes Samtkleid für mich als Weihnachtsoutfit definitiv gesetzt ist!

Ich kombiniere es mit schlichtem goldenem Schmuck und einer eleganten Flechtfrisur. 

Meine Freundin Alena von lookslikeperfect.net hat im letzten Jahr übrigens ein Weihnachtslookbook erstellt, in dem ihr euch gleich vier weihnachtliche Outfits anschauen könnt. Und ratet mal, welche Farbe auch dabei ein große Rolle gespielt hat... ;-) Ihr merkt, weihnachtliches Rot ist einfach zeitlos. 

Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur
Mein Weihnachtsoutfit - rotes Samtkleid, goldener Schmuck, Flechtfrisur

*Mit freundlicher Unterstützung von Zalando

Styling
vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

6 Comments

  • Reply
    Sarah
    22. November 2017 at 10:51

    Das Kleid ist wirklich wunderschön!
    Ich habe mich sonst auch immer für Weihnachten in Schale geworfen, aber es wird irgendwie jedes Jahr weniger spannend finde ich.

    Freue mich auf weitere Winter-/ Weihnachtsbeiträge von dir – vielleicht bekomme ich dann wieder festliche Stimmung 🙂 ♥

    Xx Sarah
    http://www.wonderlandblog.de

    • Reply
      Jojo
      23. November 2017 at 9:41

      Ja, das geht mir ähnlich, aber allmählich versuche ich, den „Zauber“ wieder herbeizurufen. Und dazu gehört eben auch ein festliches Outfit! 🙂

  • Reply
    Esra
    22. November 2017 at 13:39

    Das Kleid ist so schön! Die Farbe und der Stoff passen einfach perfekt in die Winterzeit 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

    • Reply
      Jojo
      23. November 2017 at 9:41

      Hey Esra, das ist super lieb! Ich liiiiiebe Samt!

  • Reply
    Joana
    1. Dezember 2017 at 18:13

    Hey, du hast voll den schönen Blog. Dein Theme mag ich auch ,dass passt gut zum Inhalt.

    Liebe Grüße
    Joana von http://www.foodreich.com

    • Reply
      Jojo
      2. Dezember 2017 at 11:29

      Vielen Dank, das ist super lieb!

    Leave a Reply