DIY Baby Mobile – Boho Style

von Jojo

*Anzeige: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Lange war ich auf der Suche nach einem schönen Baby Mobile im Boho Style, das in das Kinderzimmer unserer kleinen Tochter passt. Alles, was ich fand, gefiel mir nicht wirklich oder war aber unbezahlbar. So kam ich auf die Idee, das Mobile einfach selbst zu basteln. Selbstgemacht ist sowieso immer am schönsten, oder? Deshalb verrate ich euch gerne, wie ich dieses DIY Baby Mobile umgesetzt habe und was ihr dafür benötigt.

DIY Baby Mobile – Boho Stye mit Traumfänger

DIY Mobile – Selbstgemachtes fürs Babyzimmer

Ich liebe es wirklich, ein fertiges DIY anzuschauen und mich daran zu erfreuen. Umso schöner ist es, solche kleinen Projekte fürs Babyzimmer bzw. Kinderzimmer der eigenen Tochter umzusetzen. Dann können wir immerhin später immer sagen: “Das haben wir alles selbstgemacht, nur für dich!”

Oftmals kann man die schönen Dekoobjekte oder Spielzeuge, die man recht teuer in Online Shops findet, mit ein paar Handgriffen und ein bisschen Kreativität auch selbst herstellen. Die Materialien sind oft gar nicht teuer und in Baumärkten bzw. Bastelshops zu finden. Manch einer hat das ein oder andere vielleicht sogar bereits zuhause.

Selbstgemachtes fürs Babyzimmer – kreativ und günstig.

DIY Baby Mobile im Boho Style – So geht's!

Die Basis für mein DIY Baby Mobile bildet ein schlichter Traumfänger mit Holzrahmen. Diesen kannst du entweder auch selbst basteln oder aber einen bereits fertigen Traumfänger kaufen. Die bekommt man nämlich momentan beinahe überall. Ich selbst habe meinen bei KIK gefunden, du kannst aber auch in Läden wie Tedi, Action, Hema etc. schauen, ob du dort einen günstigen Traumfänger bekommst. Es ist ganz praktisch, wenn an dem Traumfänger bereits ein paar schöne Anhänger baumeln, z.B. Federn, Perlen oder verschiedene Bänder.

Die Idee ist ganz einfach: Anstatt den Traumfänger wie gewohnt an die Wand zu hängen, kannst du ihn einfach umdrehen, sodass die runde Seite nach oben zeigt. Die verschiedenen Anhänger solltest du aber lösen und ringsherum am Ring verteilen, sodass sie gleichmäßig herunterhängen. Die Konstruktion kannst du dann – ähnlich wie auf meinen Fotos – mit vier Fäden, die oben zusammenlaufen, an der Decke aufhängen. Denk daran, dass die Aufhängung stabil sein sollte, benutze am besten einen Wandhaken, den du mit einem Dübel in der Decke befestigst. Schließlich soll da mal ein kleiner Wurm drunter liegen und es wäre eher ungünstig, wenn ihm das ganze Mobile auf den Kopf fällt. 😉

DIY Anhänger für dein Baby Mobile im Boho Style

Natürlich kannst du die Anhänger auch selbst gestalten oder ergänzen, in dem du farblich passende Akzente setzt. Ich habe einzelne Bommel auf einen durchsichtigen Faden gefädelt und am Traumfänger befestigt. Das Highlight in meinem Baby Mobile sind jedoch die Regenbögen, die ich auch selbst gebastelt habe. Das ist so einfach und geht super schnell! In diesem Tutorial habe ich bereits eine Anleitung veröffentlicht, wie du die DIY Makramee Regenbögen fürs Kinderzimmer basteln kannst.

Für das DIY Baby Mobile im Boho Style benötigst du vielleicht:

Möchtest du weiterlesen?

Hinterlass' mir ein Kommentar

* Wenn du mir hier einen Kommentar hinterlässt beachte bitte, dass du mir personenbezogene Daten hinterlässt. In meiner Datenschutzerklärung kannst du nachlesen, wie ich damit umgehe. Natürlich werden sie nur stark zweckgebunden zur Bearbeitung deines Kommentares benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Seite benutzt Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern. Wenn du die Seite weiterhin benutzt, gehe ich davon aus, dass du einverstanden bist. In meiner Datenschutzerklärung kannst du dich darüber informieren, welche Daten hier gespeichert werden. So viel vorweg: Ich gehe sehr sorgsam damit um und erhebe nur Daten, wo es aus meiner Sicht wirklich zwingend notwendig ist. Die Verwendung von Google-Analytics nicht zulassen: Analytics deaktivieren! Ok! Und schließen. Mehr lesen.