Eure 10 liebsten Blogartikel aus 2016

von Jojo

Seit Mai 2016 bloggen wir nun auf jolimanoli.com.
Es ist noch kein ganzes Jahr vergangen, aber bereits einige Zeit, in der ich langsam herausfinde und lerne, was bei euch am besten ankommt. Klar, ich habe auch meine liebsten Artikel und Themen. Aber heute geht es einzig und allein um eure Blog-Favoriten aus dem Jahr 2016!
Viel Spaß! 

Ich habe mich vergangene Woche einmal mit den Statistiken beschäftigt, weil auch mich total interessierte, welche Blogartikel klicktechnisch am besten bei euch ankamen. Das kann auch daran liegen, dass ich mir mit der SEO Optimierung und Pinterest Optimierung bei manchen Posts mehr Mühe gebe, als bei anderen. Wie und woran auch immer!
Jetzt gibt es hier eure TOP-TEN der meistgeklickten Beiträge aus dem Jahr 2016. 🙂

PLATZ 1

“Ich muss mir mehr Zeit nehmen. Für mich.”

Die ungeschlagene Nummer 1 eurer liebsten Blogartikel ist mein bisher persönlichster Beitrag: Ich muss mir mehr Zeit nehmen. Für mich. Hier habe ich euch von meinem kleinen Jahres-Tief erzählt und von meiner Erkenntnis, dass ich mir einfach mehr Me-Time gönnen muss.
Diesen Beitrag habt ihr mit Abstand am meisten angeklickt und ich habe total viel Feedback und Gute-Besserungs-Wünsche erhalten, was mich total gefreut hat. So weiß ich, dass ihr gerne persönliche Postings lest. Auch mal welche, die nicht über Friede, Freude, Eierkuchen erzählen und die mich von einer anderen Seite als gewohnt zeigen.

Hier geht’s zum Post. 
Ich_muss_mir_mehr_Zeit_nehmen_fuer_mich_fuer_dich

PLATZ 2 

Medipharma Cosmetics Product Review – Hyaluron Pflege

Im Sommer lernte ich eine mir bisher unbekannte Beauty-Marke kennen. Die Medipharma Produkte sind mir bei einem Blogger-Event von goFeminin über den Weg gelaufen und ich durfte ein paar Testprodukte mitnehmen. Über diese habe ich hier berichtet. Der Beitrag wurde und wird häufig über die google-Suche geklickt. Das zeigt mir, dass auch kleine Reviews bei euch Anklang finden. Da ich das in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe, versuche ich, wieder mal die ein oder andere Beauty-Review einzubauen.

Hier geht’s zum Post.

Medipharma Cosmetics Product Review Hyaluron Lippen Volumen Pflege

PLATZ 3

GIRLS TALK: HORMONFREI LEBEN UND DIE SACHE MIT DER PILLE

Der zweite Post aus meiner GIRLS TALK – Reihe, bei dem ich gemerkt habe, dass ich dem “Girls Talk” auf jeden Fall eine eigene Kategorie widmen sollte. Auch auf diese Postings habe ich viel positives Feedback bekommen und schon bereits einige Wünsche, über was ich als Nächstes berichten soll. “Die Sache mit der Pille” scheint nicht nur mich zu beschäftigen – was mich unglaublich freut!

Hier geht’s zum Post. 

hormonfrei_leben_pillengeschichte_pille

PLATZ 4

GIRLS TALK: JA ZUR MENSTRUATIONSTASSE

Der erste Beitrag aus der GIRLS TALK – Reihe hat ebenfalls viele erreicht! Ich freue mich, dass ich mit meinem Beitrag einige Menschen auf diese Alternative aufmerksam machen konnte. 🙂

Hier geht’s zum Beitrag.

menstruationsnasse_jazurmenstruationstasse_ladycup

PLATZ 5

WENN DER WEG SCHÖN IST, LASS‘ UNS NICHT FRAGEN, WOHIN ER FÜHRT.

Der allererste Post auf Jolimanoli.com hat es auch in die TOP-TEN geschafft! In meiner Kolumne erzähle ich euch von meiner Sicht auf die Generation Y, von Entscheidungen und warum es gar nicht so schlimm ist, mehrere Optionen und Möglichkeiten für’s Leben bereitzuhalten.

Hier geht’s zum Beitrag. 

Weg_couple_photography

PLATZ 6

 

GIRLS TALK: HORMONFREI LEBEN – MEINE ERFAHRUNGEN MIT DER KUPFERSPIRALE

Und auch der dritte und aktuelle Post aus der GIRLS TALK – Reihe ist mit dabei. Hier habe ich euch erzählt, wie es bei mir eigentlich nach dem Absetzen der Pille weiterging und wie ich mit der Kupferspirale als Verhütungsmethode zurecht komme.

Hier geht’s zum Beitrag. 

Hormonfrei_Leben_Kupferspirale

PLATZ 7

 

DIESE 5 BEAUTY HACKS ERLEICHTERN MIR DEN ALLTAG

Schon wieder ein Beauty-Post! Mit diesen Worten habe ich auch diesen Blogpost eingeleitet, in dem ich euch von meinen Top 5 Beauty Hacks erzähle. Ist schon eine Weile her, wird mal Zeit für einen neuen! 😉

Hier geht’s zum Beitrag. 

5_beauty hacks

PLATZ 8

HAIR TUTORIAL: „FALSCHER“ FISCHGRÄTENZOPF

Ein Haarpost ist auch mit dabei. Mein Fake-Fischgrätenzopf hat euch gut gefallen. Das war auch einer der ersten Beitrage auf dem Blog! Wahnsinn, wie schnell die Zeit verging. Generell kommen Beiträge über die Haarpracht  oder Frisurentutorials immer recht gut bei an, weshalb ich in 2017 mehr Beiträge dieser Art plane.

Hier geht’s zum Post.

jolimanoli_hair-tutorial-falscher-frischgrätenzopf

PLATZ 9

Über meinen Beitrag zu den wunderschönen Strandhäusern in Julianadorp haben sich auch einige Menschen gefreut! Ich hoffe, dass viele von euch im Sommer den Weg dorthin finden werden. Die Lage ist traumhaft, die Umgebung idyllisch und die Häuser sind wirklich in einem Top-Zustand. Die Bilder sprechen für sich.

Mehr erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

Julianadorp-Holland-Strandhäuser

PLATZ 10

Zu guter letzt hat es noch eines unserer FREEBIES auf die Liste geschafft. Der Wallpaper “Stay produktive” wurde schon so oft heruntergeladen und wir freuen uns einfach über jeden weiteren Download wie kleine Kinder! 🙂 Außerdem gibt’s im Beitrag dazu praktische Tipps zur Steigerung der Produktivität.

Hier geht’s zum Freebie.

stay_productive_blau

 

Das waren also unsere 10 mistgeklickten Beiträge in diesem Jahr. Nun die Preisfragen:
Welches waren eure Favoriten?
Was würdet ihr euch für 2017 wünschen?

Wir freuen uns auf euer Feedback.

Möchtest du weiterlesen?

2 Kommentare

kirschbluetenschnee 3. Januar 2017 - 18:41

Wow da waren wirklich wunderbare Beiträge bei, den Fischgrätenzopf muss ich morgen direkt mal versuchen 🙂

Reply
Jojo 5. Januar 2017 - 9:59

Danke dir! Ich wünsch dir gutes Gelingen!

Reply

Hinterlass' mir ein Kommentar

* Wenn du mir hier einen Kommentar hinterlässt beachte bitte, dass du mir personenbezogene Daten hinterlässt. In meiner Datenschutzerklärung kannst du nachlesen, wie ich damit umgehe. Natürlich werden sie nur stark zweckgebunden zur Bearbeitung deines Kommentares benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Seite benutzt Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern. Wenn du die Seite weiterhin benutzt, gehe ich davon aus, dass du einverstanden bist. In meiner Datenschutzerklärung kannst du dich darüber informieren, welche Daten hier gespeichert werden. So viel vorweg: Ich gehe sehr sorgsam damit um und erhebe nur Daten, wo es aus meiner Sicht wirklich zwingend notwendig ist. Die Verwendung von Google-Analytics nicht zulassen: Analytics deaktivieren! Ok! Mehr lesen.