P2 Sortimentwechsel Product Review (Preview September)

von Jojo

Bei P2 steht ein Sortimentenwechsel an. Einige der Produkte durfte ich schon testen. Wie ich sie finde, welche meine Favouriten sind und was ich mir eher nicht gekauft hätte, erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

Insgesamt war ich total begeistert von der Auswahl der Produkte – ich kann wirklich fast alles gut gebrauchen und finde es ansprechend gestaltet. Generell benutze ich gerne Produkte von P2, weil diese einfach durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Gerade die Produkte für Augen & Lippen finde ich toll. Die Eye-Shadows und Lippenstifte sind oft stark pigmentiert und daher – für Drogerieprodukte – qualitativ wirklich gut und zu gebrauchen.

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

1. P2 Techno Chrome polish (23) & Nude benefit polish (30 breakfast with Tiffany)

Ich bin ja wirklich nicht der Nagel-Fanatiker und lackiere mir manchmal wochenlang nicht die Nägel (zum Leidwesen all der vielen tollen Nagellacke in meinem Schränkchen). Ich finde beide Farben schön – und ganz entgegen meiner Erwartungen finde ich den Techno Chrome polish in blau metallic richtig cool! Er lässt sich super auftragen und ist echt etwas Besonderes. Gerade für den Sommer ist er toll, aber bestimmt auch im Winter mit kühlen Looks kombinierbar.

 

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

2. P2 Eyeshadow Palette – “for the fashionable”

Ich bin ein totaler Fan von der Palette. Ich find nicht nur die Farben an sich super toll, sondern mag vor allem den Glanz und Schimmer. Da ich – wenn ich mir die Augen überhaupt mal mit Eyeshadow schminke – meistens Rosa-, Gold-, und Beigetöne verwende, passt die Palette super gut ins Schema.

3. P2 Color Trilogy Eye Shadow (020 new romance) & Jewel Color Eyeshadow + TOPCOAT (020 pop art)

Ehrlich gesagt sind diese beiden Eyeshadows die Produkte, die ich mir vermutlich eher nicht gekauft hätte. Gerade den dunklen Lidschatten werde ich wohl eher nicht benutzen, da ich lieber natürliche Looks trage. Dennoch sind auch diese Produkte sehr stark pigmentiert und für Drogerie-Produkte recht gut verarbeitet.

4. P2 Perfect Browfixing + Highlighting Pen (010 take two)

Das war Liebe auf den ersten Strich! Haha! Ich bin ja sowieso Highlighter-süchtig und einen solchen Stift hatte ich bisher noch nicht. Der Brow-Fixing Pen ist total nützlich um die Brauen in Form zu bringen (und auch dort zu halten). Die Farbe und Konsitenz vom Highlighter ist sehr schön (schimmernd) und lässt sich durch die Form des Stiftes wirklich präzise unterhalb der Braue auftragen.
Ich bin begeistert! 🙂

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

5. P2 Full Matte primer & top coat

Zuerst wusste ich gar nicht, wie man diesen Stift benutzt. Aber als ich es herausgefunden hab, war ich begeistert: Mit Hilfe dieses Wunder-Stiftes kann man Lippenstift matt erscheinen lassen. Einfach unter- oder über dem Lippenstift auftragen und voilà! Funktioniert wirklich  – hab’s getestet. Sicher kein absolutes Must-Have, aber ganz nützlich, oder?

6. P2 Revolution Lipgloss waterproof ( 050 seek shelter)

Mit Lipgloss und Lippenstiften kann man mich als Lippenstift-Freak fast immer begeistern. Und dieser Lipgloss ist wasserfest – deswegen ist er für mich ein absolutes Travel-Item! Ich finde die Farbe sehr natürlich und fein für den Alltag. Und sie hält wirklich gut (von der Hand hab ich sie kaum abbekommen!)

 

7. P2 Velvet Blur lip crayon (020 up and down)

Mein Favorit! Ich liebe solche Stifte für die Lippen und bin absolut begeistert von Farbe, Design und Konsistenz. Den werde ich mir definitiv in weiteren Farben kaufen. Das besondere an diesem Crayon: Die zweite Seite ist ein farbloser Stift, den man dafür benutzen kann tolle auslaufende Effekte zu kreieren.
2 in 1 = Super praktisch für unterwegs.

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

5. P2 GLAM DE LUXE Density + Length Mascara

Die Mascara kommt mit einem recht dicken Bürstchen daher, wovon sich an sich kein großer Fan bin, denn damit ist es fast unmöglich, die Wimpern präzise zu tuschen. Dennoch wird die Wimpernstusche ihrem Motto “Glam de Lux” defintiv gerecht, denn man kann mit ihr einen dramatischen Look zaubern, der die Wimpern optisch verlängert und ihnen einen leichten Glow verleiht.

6. P2 12H Long-wear Graphic liner

Der Eyeliner hat eine spezielle Form, die stark an einen dünnen Filzstift oder Kalligraphie-Brush erinnert. An diese muss man zunächst gewöhnen und sollte ein paar Übungen damit machen. Aber dann, finde ich, zaubert der Eyeliner tolle Ergebnisse und lässt sich spielend leicht und vor allem farbdeckend auftragen.

 

7. P2 Pro Extending fibers

Ein solches Produkt war mir völlig neu und auch hier wusste ich zunächst nichts mit anzufangen. Auf dem Bürstchen befinden sich kleine, feine Häärchen, die man vor dem Tuschen auf die eigenen Wimpern aufträgt. Die Häärchen bilden eine Verlängerung und Verdichtung der eigenen Wimpern und werden durch die Mascara fixiert. Somit wirken die eigenen Wimpern länger und vor allem voluminöser. Allerdings gelingen mit dieser Methode keine definierten Looks, sondern man muss mit “Fliegenbeinchen” rechnen. Wer das mag, der sollte die Extending Fibers auf jeden Fall mal austesten.

jolimanoli_p2_sortimentenwechsel_productreview

 

Wie gefallen euch die Produkte und was sagt ihr zum Sortimentwechsel von P2? Bin schon gespannt.
Die neuen Produkte findet ihr übrigens am September in den Stores!
jolimanoli_herz

 

* Die Produkte wurden mir vom DM kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. 

Möchtest du weiterlesen?

2 Kommentare

Minnie 5. August 2016 - 9:31

Ich war auch eine der Glücklichen und habe das gleiche Paket bekommen 🙂 Im Moment teste ich die Haltbarkeit des Nagellacks 🙂 Ich finde vor allem die Lidschattenpalette und den Techno Chroma Lack total interessant.
Liebe Grüße ♥

Reply
Jojo 5. August 2016 - 15:49

🙂 sehr gut! Ich hab ihn auch drauf, bin zufrieden bisher.
Liebe Grüße!

Reply

Hinterlass' mir ein Kommentar

* Wenn du mir hier einen Kommentar hinterlässt beachte bitte, dass du mir personenbezogene Daten hinterlässt. In meiner Datenschutzerklärung kannst du nachlesen, wie ich damit umgehe. Natürlich werden sie nur stark zweckgebunden zur Bearbeitung deines Kommentares benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Seite benutzt Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern. Wenn du die Seite weiterhin benutzt, gehe ich davon aus, dass du einverstanden bist. In meiner Datenschutzerklärung kannst du dich darüber informieren, welche Daten hier gespeichert werden. So viel vorweg: Ich gehe sehr sorgsam damit um und erhebe nur Daten, wo es aus meiner Sicht wirklich zwingend notwendig ist. Die Verwendung von Google-Analytics nicht zulassen: Analytics deaktivieren! Ok! Mehr lesen.