Romantic Heart Ornament Hair-Do – Hair Tutorial

by Jojo

Half-Updos liegen voll im Trend, sind praktisch und immer elegant und schick. Warum also nicht mal etwas Variation reinbringen? Ich liebe kleine, verspielte und süße Details in Frisuren – besonders dann, wenn sie sich schnell und einfach umsetzen lassen. Ein kleines Herz-Ornament am Hinterkopf zu kreieren ist für mich die perfekte Verbindung aus schick, süß und trotzdem casual. Ein kleines Detail, das ins Auge fällt – und trotzdem kann man seine Haare dabei offen tragen. Wie das funktioniert, erfahr ihr in diesem Beitrag.

Ich liebe romantische Frisuren und lasse mich beim Ausprobieren immer wieder von Pinterest, Film & Fernsehen, anderen Bloggern und Magazinen inspirieren. Da ich aber im Alltag eher selten komplett hoch gesteckte bzw. verflochtene Frisuren mag, da mich die vielen Haarklammern und Gummis meisten so sehr stören und mir regelrecht Kopfschmerzen bereiten, liebe ich Frisuren, die mit einem Minimum an zusätzlichen Produkten auskommen.

Ganz besonders helfen mir dabei die kleinen durchsichtigen Haargummis, die es mittlerweile Gott sei Dank auch bei DM und Co. zu kaufen gibt. Die erinnern zwar leicht an die Zahnspangengummis von früher, sind aber echte Allround-Talente (und zwar nicht nur für den Haar-Einsatz!).  Die sind auch schon fast alles, was du für das romantische Half-Updo brauchst.

 

Und so geht das Romantic Heart Ornament Hair-Do:

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Dauer: weniger als 5 Minuten

Das brauchst du:

  • glattes oder gelocktes Haar
  • Bürste
  • kleine, durchsichtige Haargummis

 

Romantic Heart Ornament Hair-Do

 

  1. Haar gut durchkämmen und nach Gefühl zwei in etwa gleich große Strähnen abteilen und hinten zu einem Zopf zusammenführen.
  2. Eine weitere Strähne der vorderen Haarpartie abtrennen.
  3. Haarsträhne in einer Schlaufe von oben durch die rechts Partie des Zopfes führen.
  4. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen und schließlich alle drei entstandenen Strähnen mit Hilfe eines kleinen Gummis zusammenbinden.

Tipp: Ich rücke mir die Frisur zum Schluss immer noch zurecht. D.h. ich versuche etwas Volumen und Gleichmäßiigkeit zu erzeugen, indem ich die einzelnen Strähnen etwas aufziehe, die Zöpfe auflockere. Zum Schluss kann man das Herz-Ornament mit Haarspray fixieren.


 

Viel Spaß mit dem Romantic Heart Ornament Hair-Tutorial und gutes Gelingen!

Romantic Heart Ornament Hair-Do

Möchtest du weiterlesen?

Hinterlass' mir ein Kommentar

* Wenn du mir hier einen Kommentar hinterlässt beachte bitte, dass du mir personenbezogene Daten hinterlässt. In meiner Datenschutzerklärung kannst du nachlesen, wie ich damit umgehe. Natürlich werden sie nur stark zweckgebunden zur Bearbeitung deines Kommentares benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Seite benutzt Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern. Wenn du die Seite weiterhin benutzt, gehe ich davon aus, dass du einverstanden bist. In meiner Datenschutzerklärung kannst du dich darüber informieren, welche Daten hier gespeichert werden. So viel vorweg: Ich gehe sehr sorgsam damit um und erhebe nur Daten, wo es aus meiner Sicht wirklich zwingend notwendig ist. Die Verwendung von Google-Analytics nicht zulassen: Analytics deaktivieren! Ok! Mehr lesen.